"Everything has it's season, everything has it's time" - so fängt ein großartiges Lied von Komponist Stephen Schwartz an. Im September bin ich 5 Jahre in Füssen. Eine aufregende Zeit, eine schöne und nicht zuletzt auch emotionale Zeit. Ich habe so viele tolle Erinnerungen - memories for a lifetime. Füssen ist meine zweite Heimat geworden und es fällt mir nicht leicht, diesen magischen Ort zu verlassen. Jedoch habe ich die Chance und Ehre, ab Herbst an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien Operette zu studieren. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und ich freue mich riesig, bald in so einer interessanten Stadt wie Wien leben und arbeiten zu dürfen. Daher: Kommt und genießt den Abend mit uns am Freitag, 4. oder Samstag, 5. September in Füssen - ich freue mich sehr auf euch. Vielen Dank für eure Unterstützung. Chris x

Chris wurde in Worcestershire, England geboren und lebt seit 2015 in Deutschland. Sein Interesse an Musik führte ihn zu einem Musicalstudium an der Wessex Academy of Performing Arts. In England spielte er u.a. „Friedrich“ in „The Sound of Music“, „Grantaire/Ensemble“ in „Les Misérables“ und „The Artful Dodger“ in „Oliver!“. Während seiner Studienzeit spielte Chris in „Into the Woods“ und assistierte der Füssener Musicalsängerin Janet Chvatal bei der Regiearbeit. Nachdem er die Chance bekam einen Musical Workshop in Füssen zu leiten, entschied sich Chris dazu, nach Deutschland zu ziehen, um bei Janet Chvatal weiter Gesang zu studieren. Nach einer Audition für „Der Schwanenprinz“, ein neues Musical von Janet Chvatal und ihrem Partner Marc Gremm, durfte er die Rolle des „Dieners“ übernehmen. Die Aufnahme seines Solos „Disziplin“ ist auf der Highlight CD der Uraufführung in Füssen enthalten. 2017 war Chris als „Seymour“ in „Der kleine Horrorladen“ auf der Reuttener Kleinkunstbühne zu sehen. Sommer 2018 war Chris als "Lew Vanderpoole" in der erfolgreichen Musicalproduktion von "Ludwig²" im Füssener Festspielhaus zu sehen. Im September 2018 war Chris im Ensemble des Konzerts „Hymn“ der weltberühmten Sopranistin Sarah Brightman engagiert, Regie führte Anthony van Laast (Mamma Mia!, Die Schöne und das Biest, Sister Act). Bei Janet und Marc’s „Königsgala“ 2016, 2017 und 2018 durfte Chris als Gastsänger auftreten. Chris wirkt bei vielen Konzerten und Galas mit und war erst kürzlich als Christian im Musical "Ich will Spaß" zu sehen.

Bild: Peter Samer

Chris Green

info@chrisgreen.de

Impressum und Kontakt
Datenschutz